Gartenkamin Edelstahl

Gartenkamin Edelstahl
Ein Kamin ist für viele Menschen der Inbegriff von Romantik und Gemütlichkeit. Mit dem Gartenkamin aus Edelstahl können sie diese Gemütlichkeit auch auf Ihrer Terrasse erleben. Mit den aktuellen Modellen mit Grillrost können Sie auch Ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten begeistern.


Asado Garten Grillkamin 2-fach hitzebeständig lackiert, Höhe 226cm, geeignet für Holz und Kohle, dreh- und fahrbar auf 4 Rollen
2.7 von 5 Sternen (4)2.74
ab 706,05
Asado Garten Grillkamin Edelstahl Haube, Schornstein und Abdeckung, 2-fach hitzebeständig lackiert, Höhe 226cm, geeignet für Holz und Kohle, dreh- und fahrbar auf 4 Rollen
(0)00
ab ---
Heibi Edelstahl Holzkohle-Grill Kamin Fuoco 51214-072
(0)00
ab 474,00
Firestar Edelstahl DN 650 Classic hellgrau Gartenkamin,
(0)00
ab ---

Den Garten um einen Gartenkamin Edelstahl bereichern

Ein Kamin sorgt für ein gemütliches Ambiente – und dies nicht nur drinnen in Form eines Kamins im Wohnzimmer, sondern auch draußen in Form eines wetterbeständigen Kamins aus Edelstahl. Falls Sie den Kauf eines Gartenkamin Edelstahl planen, dürfte es Sie interessieren, welche verschiedenen Arten und Verwendungsmöglichkeiten dieser speziellen Gartenkamine es gibt. Welche Eigenschaften zeichnen einen Edelstahlkamin aus? Die nachfolgend genannten Punkte sprechen für die Anschaffung einer derartigen Feuerstelle im Garten:

• moderner Eyecatcher im Garten
• sehr robuster Kamin
• Witterungsbeständigkeit
• angenehme Wärmequelle
• mögliche Verwendung als Grill und Kochstelle

Wunschgemäß heizen und grillen

Es gibt sicherlich Gartenbesitzer, die einen schönen Kamin vornehmlich als bloße Dekoration betrachten. Sofern Sie jedoch einen Gartenkamin Edelstahl bevorzugen, der zumindest als Feuerstelle zu nutzen ist, sollten Sie auf die dementsprechende Materialwahl achten. Vor allem darf der Edelstahl des Gartenkamins nicht zu dünn sein, und er sollte wetterfest beschichtet oder lackiert sein. Wichtig ist zudem, dass der Brennraum Temperaturen von etwa 1.000 Grad Celsius standhält.

Empfehlenswert ist ein Gartenkamin Edelstahl, dessen Inneres mit entsprechend hitzebeständigen Feuerbetonplatten versehen ist. Unabdingbar ist ein Schornstein, der einerseits für den Rauchabzug und andererseits für eine bessere Luftzirkulation sorgt. Sie möchten nicht nur bei kühlerer Witterung ab und zu Lagerfeuer-Romantik im eigenen Garten genießen, sondern den Kamin auch als Grill nutzen? In diesem Fall ist es ratsam, sich für ein Modell zu entscheiden, das beide Nutzungsvarianten problemlos zulässt.

Die Anschaffung eines Gartenkamins Edelstahl

Für welches Produkt Sie sich letztlich entscheiden, sollten Sie abhängig machen von der beabsichtigten Nutzung und vom verfügbaren Platz; Wenn Ihr Garten relativ klein ist, sollten Sie einem zierlichen Modell den Vorzug geben; wenn Sie das Gerät hauptsächlich als Grill einsetzen möchten, ist ein höhenverstellbares, robustes Grillrost bedeutsam. Darüber hinaus bietet der Handel mittlerweile speziell für Gartenkamine geeignete Spieße, Suppentöpfe und sogar Räuchereinsätze. Wenn Sie es wünschen, können Sie also Ihre Küche nach draußen verlegen und geladenen Gästen auch spät abends noch einen warmen Sitzplatz anbieten.