Feuerschale Edelstahl

Die Feuerschale Edelstahl ist aufgrund ihrer vielen Vorteile sehr beliebt. Ihr modernes Äußeres und die Witterungsbeständigkeit sind für viele kaufentscheidend. Wer einmal eine Feuerschale Edelstahl sein Eigen nennt, möchte diese nicht mehr missen.

Betrieb einer Feuerschale Edelstahl

Eine Feuerschale aus Edelstahl lässt sich in jedem Garten aufstellen. Die Feuerschalen stehen auf ihren Standfüßen meist so hoch, daß sie ohne Probleme auch auf der Terrasse aufgestellt werden können, ohne dass der Boden durch die Hitze Schaden nimmt. Viele Feuerschalen werden mit einer Funkenhaube im Set angeboten. Dadurch wird Funkenflug vermieden und die Gefahr von Bränden reduziert. Das ist vor allem auf Terrassen wichtig, da hier meist wenig Platz zur Verfügung steht und brennbare Materialien in der Nähe der Feuerschale stehen.

Material und Funktion

Damit die Feuerschale Ihnen auch langfristig Freude schenkt, lohnt es sich, sich zu informieren. Schließlich soll die Feuerschale eine langfristige, lohnenswerte Investition werden und kein kurzes Intermezzo für nur eine Saison. Für eine gemütliche Atmosphäre ist eine Feuerschale Edelstahl empfehlenswert. Feuerschalen aus anderen Materialien wie zum Beispiel Stahl sind nicht so witterungsbeständig wie eine Feuerschale aus hochwertigem Edelstahl. Feuerschalen aus Ton wiederum würden Ihnen zweifelsohne im Garten gut gefallen, aber sie sind für wohlschmeckende Grillabende weniger geeignet. Feuerschalen aus Edelstahl bestechen durch ihre Optik und sind als Wärme- oder Lichtquelle sehr attraktiv. Vor allem Grillfreunde schätzen die Vorteile einer Feuerschale aus Edelstahl. Außerdem ist der Aufenthalt jeder Witterung zum Trotz für diese robusten Feuerschalen kein Problem und das platzraubende Unterstellen entfällt.

Vor- und Nachteile

Mit einer Edelstahl Feuerschale schenken Sie nicht nur sich selbst eine willkommene Auszeit, denn die Feuerschale benötigt wenig Pflege. So genießen Sie die letzten Herbsttage oder die ersten Frühlingstage im Garten, ohne sich von der Kälte vertreiben zu lassen. Einer der größten Vorteile einer Feuerschale Edelstahl ist die Beständigkeit gegen Rost. Edelstahl neigt nicht zu Verfärbungen und ist zudem pflegeleicht. Dient die Feuerschale zudem als Grill, kommt es zwangsläufig zu Rückständen und Rußbildung, was dem Edelstahl wenig zusetzt aufgrund der glatt polierten Oberfläche. Mit feiner Edelstahlwolle können Sie Verschmutzungen entfernen. Außerdem kommt es zu keiner übermäßigen Strahlungshitze. Ein offenes Feuer am Rasen ist gefährlich – nicht nur, wenn Kinder in der Nähe sind. Eine Feuerschale hingegen schützt durch ihre optimale Standfußhöhe zwischen 40 bis 50 Zentimetern den Rasen vor der Strahlungshitze.

Tipps zum Kauf

Beim Kauf einer Feuerschale aus Edelstahl sollten Sie einiges beachten. Es gibt viele Modelle, die sich nicht nur preislich unterscheiden, sondern auch in Qualität und Lieferumfang. Machen Sie sich bereits vor dem Kauf Gedanken, ob Sie die Feuerschale als dekorative Wärmequelle oder auch als Grill nützen möchten. Bei der Variation als Grill sollten Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis im Fokus stehen und nicht der Lieferzubehör, der bei Bedarf zugekauft werden kann.

Entscheidend für den sicheren Betrieb einer Feuerschale Edelstahl ist die Standfestigkeit der Schale, insbesondere, wenn Sie Ihren neuen Gartenschmuck auf dem Rasen aufstellen möchten. Die Schale sollte auf dem Untergestell montiert sein und nach Möglichkeit vier Standbeine besitzen. Dreibeinige Feuerschalen können bereits bei einer leichten Berührung umkippen. Viele Modelle enthalten zwar eine Feuerschale aus Edelstahl, das Untergestell jedoch ist oft aus einem anderen Material. So kann zwar das Modell preislich günstiger erscheinen, doch es wird Ihre Freude schmälern, wenn sich erste Rostschäden auf dem Untergestell zeigen. Nehmen Sie diese jedoch in Kauf, um das Budget zu schonen, dann empfiehlt sich zumindest diese Variante, die sich im Vergleich zu anderen Materialien noch immer durch ihre Widerstandsfähigkeit und leichte Pflege bewährt.

Achten Sie auf die Blechdicke der Feuerschale, denn bei zu geringer Dicke des Bleches könnten Dellen oder Beulen entstehen. Außerdem nützt sich die Feuerschale leichter ab durch die Hitze.

Möchten Sie Ihre Feuerschale auch zum Grillen nützen und für Furore sorgen, lohnt sich ein genauer Blick auf den angebotenen Zubehör der Feuerschalen, die Ihnen gefallen. Neben einem Sperrgitter für die Grillkohle sollten ein Grilleinsatz und ein Schürhaken nicht fehlen. Perfekt ist eine Funkenhaube, die jedoch wie ein Grilleinsatz nicht alle Modelle im Lieferumfang inkludiert haben. Notfalls kaufen Sie diese Teile extra dazu, wenn Sie Ihre perfekte Feuerschale aus Edelstahl gefunden haben und schon voller Vorfreude auf die Premiere warten.

Verwendung

Grillfreunde schätzen schon länger die Vorteile einer Feuerschale aus Edelstahl, die mit Optik und Funktionalität begeistert. Manche Feuerschalen sind mit umfangreichem Zubehör ausgestattet, die erste Inbetriebnahme erfordert also keine größeren Lernprozesse, um ein spontanes Grillfest zu genießen. Vorbei sind die kühlen Herbstabende, an denen Sie mit Wehmut schöne Sommerabende im Garten herbeisehnen.

Anlässe bei denen Sie eine Feuerschale Edelstahl verwenden können gibt es viele. Hier ein paar Beispiele wozu Sie eine Feuerschale verwenden können:

  • Grillparty mit Freunden oder der Familie
  • Glühweinparty im Winter
  • Romantischer Abend mit dem Partner/der Partnerin
  • Marshmellows oder Stockbrot Grillen mit den Kindern

Edelstahl Feuerschalen sind sehr beliebt, denn Sie bieten, wie bereits erwähnt, einige Vorteile die andere Feuerschalen meist nicht bieten können.

Eine hochwertige Feuerschale Edelstahl hat viele Vorteile. Zum einen sind Edelstahl Feuerschalen witterungsbeständig und können so zu jeder Zeit eingesetzt werden. Egal ob Sie in einer lauen Sommernacht ein Feuerchen entfachen oder ob Sie in einer klirrend kalten Winternacht Ihren Gästen auf der Glühweinparty einheizen wollen.

Die rostfreien Edelstahl Feuerschalen können ganzjährig an seinem Platz bleiben und müssen nicht nach jedem Gebrauch im Trockenen verstaut werden.

In der Regel sind Edelstahl Feuerschalen durch die hohe Materialstärke wärmeverzugsfrei. Die Form bleibt trotz der hohen Hitze bestehen und verzieht sich nicht. Dadurch ist ein sicherer Stand jederzeit gewährleistet.

Diese Eigenschaft macht eine Edelstahl Feuerstelle auch zum optimalen Grill Gerät. Die starke Hitze die beim Brennen der Holzkohle entsteht, kann diesen Feuerschalen nichts anhaben.

Reinigung und Pflege

Entfernen Sie grob die Aschereste nach Verwendung und wenn die Schale abgekühlt ist. Danach waschen Sie die Feuerschale mit etwas Wasser aus und lassen sie an der Luft trocknen. Für die langfristige gelegentliche Pflege von Edelstahl Feuerschalen sollten speziell dafür geeignete Edelstahl Bürsten oder Edelstahl Schleifvlies verwendet werden. Diese erhalten Sie in jedem Baumarkt in Ihrer Nähe. Andere Reinigungsbürsten könnten die edle Feuerschale beschädigen.

Fazit

Geselliges Beisammensein im Freien mit der Familie und Freunden liegt im Trend. Egal zu welcher Jahreszeit, das unterhaltsame Miteinander schafft nicht nur Nähe, sondern ein Gefühl der Geborgenheit. Ob Winter oder Sommer schätzen Sie gewiss Abende, wo man sich gemütlich auf der Terrasse oder im Garten trifft und bis zum Morgengrauen feiert. Für dieses unvergessliche Ambiente sorgen immer öfter Feuerschalen, deren knisterndes Feuer für Romantik und Behaglichkeit sorgt.

Die Vorzüge einer Feuerschale Edelstahl noch einmal kurz und knapp:

  • sie sind rostfrei und können somit ganzjährig verwendet werden
  • sie sind ausreichend schwer um einen sicheren Stand zu gewährleisten
  • durch die hohe Materialstärke sind Edelstahl Feuerschalen wärmeverzugsfrei
  • sie sind nicht zu schwer und deshalb transportfähig
  • Feuerschalen aus Edelstahl sind zeitlos und modern
  • sie sind zum Grillen geeignet, es werden viele Edelstahl Feuerschalen mit Grilleinsatz angeboten

Leave a Comment